Tierheilpraktiker-Ausbildung – alterna medica

Ausbildung Tierheilpraktiker

Die Ausbildung bzw. das Studium zum Tierheilpraktiker bei alterna medica in Düsseldorf ist in drei Formen gegliedert:

– klassischer Tierheilpraktiker
Tierheilpraktiker für Pferde
Tierheilpraktiker für Kleintiere

Die Ausbildungsdauer beträgt 20 Monate (Wochenend-Studium) wobei Therorie und Praxis sich stetig abwechseln.

Neben der Einmalzahlung der Studiengebühren kann auch eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Ausbildungsinhalte sind u.a. neben der Anatomie, Physiologie und Pathologie beim

Schwerpunkt Pferd:

  • Anatomie/Physiologie Pferd
  • Pharmakologie
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Herzkreislauferkrankung
  • Hauterkrankungen beim Pferd
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates
  • Gangbild
  • degenerative Erkrankungen
  • Pferd im Sport
  • kleines Labor
  • Notfälle
  • Vergiftungen
  • Allergien
  • Immunsystem
  • Therapiekonzepte
  • Zucht und Haltung
  • Verhaltensstörungen beim Pferd
  • Huferkrankungen
  • Injektionstechniken
  • Pferderentner

Schwerpunkt Kleintiere (Hund, Katze, Nager, Vögel)

  • Anatomie, Physiologie Kleintiere
  • Neurologie
  • Injektionstechniken
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates
  • Parasitologie
  • Labordiagnostik
  • Zucht und Haltung
  • Blut- Lymphsystem
  • hormonelle Störungen
  • Erkrankungen des Harnsystems
  • Hautkrankheiten
  • Erkrankungen Herz / Kreislauf / Atmungsorgane
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen bei alten Tieren
  • Infektionskrankheiten
  • Notfallmedizin
  • Vergiftungen
  • Tierhaltung

übergreifend:

  • Akupunktur
  • Magnetfeldtherapie
  • Blutegeltherapie
  • Aromatherapie
  • Homöopathie
  • Hydrotherapie
  • Phytotherapie
  • Eigenbluttherapie
  • Bachblüten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.